Wörterbücher und digitale Systeme sind zentrale Darstellungs- und Dokumentationsformen der historischen Wortgebrauchs- und der Wortschatzforschung, die über die Sprachgeschichte hinaus eine weitreichende Ausstrahlung auch in die Sozial-, Kultur-, Technik- und Ideengeschichte haben. Ziel des Verbundprojektes ZHistLex ist es, ein standortübergeifendes eHumanities-Zentrum für Historische Lexikographie aufzubauen. Das Zentrum soll die Integration von digitalen Wörterbuch- und Korpusdaten standardisieren, digitale Methoden der Darstellung und der Dokumentation systematisieren und weiterentwickeln sowie zukünftige Forschung stimulieren.